Winter-Programm 2020/21 Bau

Befindet sich im AUFBAU

Weihnachtsdeko Basteln Verein Naturpark Dobratsch 400

Weihnachtsdekoration-Basteln
in Bad Bleiberg


Kinder, Eltern und Großeltern sind eingeladen, sich auf Weihnachten einzustimmen und mit unseren Naturpark-Ranger*innen Weihnachtsdekoration aus Naturmaterialien selbst herzustellen.

Datum: Donnerstag, 10.12.2020
Uhrzeit: 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: Kulturwirt zum Mohren, Bad Bleiberg
Kosten: freiwillige Spende
Anmeldungen: bis Mittwoch 12:00 Uhr unter
office@naturparkdobratsch.at oder +43 664 / 963 61 85

  


 

Magische Momente unplugged Michael Stabentheiner 650„Wåndern im Wåld ...“
Berge lesen Festival im Naturpark Dobratsch

Im Rahmen des „Berge lesen Festivals“ der Alpenkonvention am internationalen Tag der Berge dem 11.12.2020 wird der Naturpark Dobratsch gemeinsam mit Claudia Rosenwirth-Fendre eine stimmungsvolle und poetische Wanderung von Heiligengeist zum sagenumwobenen Hundsmarhof mit literarischen, musikalischen und poetischen „Stationen“ veranstalten.

Datum: Freitag, 11.12.2020
Uhrzeit: ab 16:00 Uhr
Ort: Parkplatz V73 in Heiligengeist
Kosten: freiwillige Spende
Anmeldungen: bis Donnerstag 12:00 Uhr unter
office@naturparkdobratsch.at oder +43 664 / 963 61 85

 


 

Naturparkadvent in der Schütt 400

Naturpark-Advent in der Schütt


Ein Fest mit besonderer Atmosphäre unter freiem Himmel voll Besinnlichkeit und Vorfreude auf das nahe Fest. Auch in diesem Jahr mit den beliebten Kutschenfahrten.
Für unsere „Kleinen“ ist von Naturpark – Ranger*innen ein kindgerechtes und vielfältiges Naturerlebnisprogramm geplant, das für viel Spaß und Spannung sorgen wird.
Musikalisch umrahmt von der Bläsergruppe der Matschiedler Trachtenkapelle

Datum: Sonntag, 20.12.2020
Uhrzeit: ab 11:00 Uhr
Ort: Lisi´s Almwirtschaft / Schütt

 


 

Ein Winter im Naturpark unplugged 400MAGISCHE MOMENTE:

Ein Winter im Naturpark unplugged


Den Alltag hinter sich lassen und die einzigartige Stimmung des winterlichen Naturparks genießen:
Bei einer geführten Nachtwanderung ohne künstlichem Licht, beschreitet man eine magische Zeitreise im Naturpark Dobratsch. Die Winterwanderung mit Schneeschuhen führt Sie ausgehend von der Aichingerhütte über verschneite Wanderwege zum Gams- und Gipfelblick und wieder zurück. Dort erwartet Sie ein stimmungsvoller Abend beim knisternden Lagerfeuer in gemütlicher Atmosphäre.

Datum: immer freitags von 8.1.2021 bis 12.03.2021
Uhrzeit: 18:00 – 21:30 Uhr
Dauer: 3,5 Stunden
Treffpunkt: Villacher Alpenstraße Parkplatz 8 Aichingerhütte
Kosten: Erwachsene € 29,00 pro Person, Kinder (bis 14 Jahre) € 19,00
Leistungen: geführte Nachtwanderung, Schneeschuhverleih inkl. Stärkung in der Hütte (Tee, Glühwein, Schmankerl), Naturpark Dobratsch Andenken
Anmeldung: bis Donnerstag vor der Wanderung 12:00 Uhr unter tourismusinformation.stadt@villach.at oder telefonisch unter +43 4242 205 29 00
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich:
Zu diesen Terminen fährt der Naturpark-Abendbus.
Kosten: € 6,00 pro Person

 


 

Frag die RangerIn Verein Naturpark Dobratsch 400

Frag‘ die Ranger*in
im Naturpark-Shuttlebus


Winterwanderung zum Gams- und Gipfelblick
Die Naturpark-Ranger*innen kennen das Gebiet rund um den Dobratsch wie ihre Westentasche. Bereits während der Busfahrt und dann auch bei der anschließenden Wanderung zum Gams- und Gipfelblick erfahren Sie Wissenswertes über den Naturpark und seine besonderen Pflanzen und Tiere.
Gleichzeitig genießen Sie den grandiosen Ausblick in die verschneite Bergkulisse.

Datum: immer MI und SA
in der Zeit von 26.12.2020 – 13.02.2021
Uhrzeit: jeweils 10:00 Uhr Abfahrt Villach Hauptbahnhof
Ort: Gams- und Gipfelblick am Dobratsch

 


 

Schneeschuhwandern für Einsteiger Adrian Hipp Dobratsch 400Wintervergnügen mit Schneeschuhen


Entdecken Sie bei einer Schneeschuhtour die Natur im Winter
Ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen zeigen Ihnen unsere Ranger*innen in 4 Stunden wie es richtig geht! Je nach Schneelage und persönlicher Vorliebe sind unterschiedliche Routen möglich. Melden Sie sich rechtzeitig mit Ihrem Wunschtermin bei uns im Büro – wir planen dann mit Ihnen gemeinsam!

Datum: nach Vereinbarung
Treffpunkt: nach Vereinbarung
Kosten: € 15,00 inkl. Schneeschuh- und Stockverleih
Dauer: 4 Stunden
Ausrüstung: Feste, warme Bergschuhe, wetterfeste Kleidung sowie Handschuhe, Windschutz, Verpflegung für unterwegs
Anmeldung: Verein Naturpark Dobratsch
E: office@naturparkdobratsch.at, T: +43 664 / 963 61 85

 

 


 

Rent a Ranger 400Rent a Ranger!

Begleiten Sie uns durch den Naturpark

Der Natur auf der Spur: Egal ob jung oder alt. Ein Spezialtipp für ihr ganz persönliches Naturparkerlebnis. Egal ob Firmen, Familienfeiern oder ganz private individuelle Touren.
Aus diesem Grund können Sie auch gerne unsere Naturpark-Ranger*innen für eine persönliche Führung mit unvergesslichen Erlebnissen bei uns im Naturpark buchen. Ob mit Schneeschuhen oder ohne, am Berg oder im Tal, das Naturerleben steht bei uns immer im Vordergrund.

Ausrüstung: Feste, warme Bergschuhe, winterfeste Kleidung, Handschuhe, Sonnen- und Kälteschutz
Buchungen unter: Verein Naturpark Dobratsch
E: office@naturparkdobratsch.at, T: +43 664 / 963 61 85

 

 


 

Volles Rohr Die Magie der FernsichtVolles Rohr – Die Magie der Fernsicht
3-Tages-Fotoseminar mit Dr. Günter Zöhrer


Ein besonderes Fleckchen Erde in Kärnten wird auf eine ganz besondere Art und Weise kennen gelernt. Zwei Nächte im Dobratsch Gipfelhaus, 50 Meter unter dem Gipfel gelegen, mit einer der gewaltigsten Fernsichten in Kärnten.

Datum: Freitag, 12. bis Sonntag, 14. Februar 2021
Ort: Gipfelhaus
Info und Anmeldung: www.diekraftdessehens.com/volles-rohr

 

 


 

Bergwärts aufwärt Dobratsch 400„Bergwärts geht‘s - aufwärts!“

Veranstaltungsreihe „Bergwärts geht’s aufwärts“, die literarisch, musikalische Naturpark Wanderung.
Der Naturpark möchte mit dieser Veranstaltungsreihe „Bergwärts geht’s AUFWÄRTS“ die länger werdenden Tage verdeutlichen und dem Licht vom Tal auf den Berg folgen: Wir starten mit der ersten Wanderung am Vormittag beim Hundsmarhof und machen am nächsten Tag weiter oben bei der Aichingerhütte am Nachmittag weiter.

Samstag, 13. Februar 2021 – Wanderung von 09:30 bis 12:30 Uhr zum Hundsmarhof bei Heiligengeist (990m ü.A.)
Treffpunkt: Parkplatz V73 in Heiligengeist
Sonntag, 14. Februar 2021 – Wanderung von 13:30 bis 16:30 Uhr bei der Aichingerhütte am Dobratsch (1650m ü.A.)
Treffpunkt: Parkplatz 8 Villacher Alpenstraße
Anmeldungen: bis Donnerstag vor den Wanderungen 12:00 Uhr unter office@naturparkdobratsch.at oder +43 664 / 963 61 85

 

 


 

Lost Places Dobratsch 400Lost Places in Warmbad Villach

Entdecken Sie mit dem Historiker und Buchautor Harald Krainer und unseren Naturpark Ranger*innen unbekannte Plätze in Warmbad Villach. Von den ersten Siedlungen im Raum Villach bis zur militärischen Nutzung im 20. Jahrhundert.

1. Rundwanderung: Tscheltschnigkogel Erlebnis card 2020
Datum: Samstag, 6. März 2021
Treffpunkt: GH Genottehöhe
Thema: von den ersten Siedlungsspuren zum frühen Christentum in Villach

2. Rundwanderung: Napoleonwiese Erlebnis card 2020
Datum: Samstag, 13. März 2021
Treffpunkt: Privatklinik
Thema: vom Gräberfeld zum Naherholungsgebiet mit einem Blick auf die Industrie- und Militärgeschichte der Napoleonwiese

3. Rundwanderung: Römerweg – Federaun
Datum: Samstag, 20. März 2021
Treffpunkt: Fernheizwerk Warmbad
Thema: von Rittern und Novizen

Preis je Wanderung: € 15,00 pro Person
Uhrzeit: 9 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
Anmeldungen: bis Donnerstag vor den Wanderungen 12:00 Uhr unter office@naturparkdobratsch.at oder +43 664 / 963 61 85

 

 

 

 

%MCEPASTEBIN%

Informations- & Praxismaterial

 

Schwalbenschwanz Raupe©fatzi


Naturpark Forscher, Naturpark Entdecker

Hier kannst du interessante Info- und Arbeitsblätter über die Insekten im Garten und in der näheren Umgebung herunterladen. So kannst du die Insektenwelt in Deinem Garten, der Wiese in der Nähe des Hauses usw. erkunden und erforschen.

 

RäuberBeute Bild1

 

Praxismaterialien für Schulen und Kindergärten

Die Unterlagen enthalten ausführliche Anleitungen und Arbeitsvorlagen.
Praxismaterial Räuber und Beute [pdf]
Praxismaterial Die Welt der Blattläuse [pdf]
Praxismaterial Hummel-Fotosafari [pdf]
Praxismaterial Bodentiere beobachten und bestimmen [pdf]
Praxismaterial Kletterfigur [pdf]


Honigbiene Bild1

 

Praxismaterialien für zu Hause

Die Inhalte der folgenden Praxismaterialien wurden für den Heimunterricht angepasst.

Einführung
Praxismaterial Einführung Insekten lang Version [pdf]
Praxismaterial Einführung Insekten kurz Version [pdf]

Aktivität im Garten
Praxismaterial Die Welt der Blattläuse [pdf] ≡
Praxismaterial Hummel Fotosafari [pdf] ≡

Insekten als Nützlinge
Praxismaterial Insekten Gartenkreuzspinne [pdf]
Praxismaterial Insekten Gemeiner Ohrwurm [pdf]
Praxismaterial Insekten Grünes Heupferd [pdf] ≡
Praxismaterial Insekten Hornkanker [pdf] ≡

Insekten in den Nahrungsnetzen
Praxismaterial Insekten Gemeine Eintagsfliege [pdf]
Praxismaterial Insekten Lederlaufkäfer [pdf]
Praxismaterial Insekten Grüne Zwergzikade [pdf] ≡
Praxismaterial Insekten Schwarze Fichtenrindenlaus [pdf] ≡

Insekten als Bestäuber
Praxismaterial Insekten Honigbiene [pdf]
Praxismaterial Insekten Steinhummel [pdf]
Praxismaterial Insekten Große Schwebfliege [pdf] ≡
Praxismaterial Insekten Schachbrettfalter [pdf]

Insekten im Boden
Praxismaterial Insekten Gemeiner Steinläufer [pdf]
Praxismaterial Insekten Rote Waldameise [pdf]
Praxismaterial Insekten Dunkelbrauner Kugelspringer [pdf]
Praxismaterial Insekten Silberfischchen [pdf]

Insektenschönheiten
Praxismaterial Insekten Blaugrüne Mosaikjungfer [pdf]
Praxismaterial Insekten Kaisermantel [pdf]
Praxismaterial Insekten Hirschkäfer [pdf]
Praxismaterial Insekten Edelgamander Netzwanze [pdf]

 

 

Draußen unterrichten

 

Anleitungen wie Unterricht
im Freien gelingen kann

Buchcover Draussen unterrichten (c) VNÖ

 

Für den Unterricht im Freien sprechen, neben der Verringerung eines Infektionsrisikos, einige weitere gute Gründe: ExpertInnen sind sich einig, dass der Aufenthalt in der Natur das Immunsystem stärkt und bei der Stressbewältigung hilft, also positive Effekte für die Gesundheit hat. Darüber hinaus fördert das Draußen unterrichten die Lernmotivation und die Verankerung des Erlernten. Es wirkt auch auf der sozialen Ebene kompetenzbildend und begünstigt den Zusammenhalt der Klassengemeinschaft, was in Zeiten der Coronapandemie besonders wichtig ist.

Die folgenden Beispiele zeigen, wie Unterricht im Freien gelingen kann – und zwar lehrplanadäquat. Viele dieser Anleitungen sind dem Buch „Draußen unterrichten" entnommen.

Die Outdoor-Unterrichtseinheiten sollen Hilfestellung und Anregung geben, den Unterricht abseits vom Klassenzimmer in der Natur durchzuführen – selbst wenn es sich nur um kurze Einheiten handelt. Dafür muss der Weg nicht unbedingt in den nächsten Wald führen, auch der Schulgarten oder ein kleiner Park eignen sich zur Umsetzung.

Die Einheiten können an das jeweilige Alter der Kinder leicht angepasst werden und bringen nicht nur Wissen, sondern auch Spaß in den Schulalltag.

 
Infomaterial (Download pdf):

Bewegung und Sport Draußen unterrichten (c) VNÖBildnerische Erziehung Draußen unterrichten (c) VNÖ

Mathematik Draußen unterrichten (c) VNÖMusikerziehung Draußen unterrichten (c) VNÖ

Sachunterricht Draußen unterrichten (c) VNÖSprachen Draußen unterrichten (c) VNÖ